Deine Idee im Kino

10309355_10152443372127322_4573052683360630853_n

Der Mitmach-Filmpreis Sukuma Award lädt Dich seit 2006 dazu ein, Deine Filmspot-Ideen rund um nachhaltigen Konsum auf die große Kino-Leinwand zu bringen. Jede und jeder kann mit einer einfachen Idee – beschrieben auf einer DIN A4-Seite – teilnehmen. Deine Siegeridee wird von uns und einem professionellen Filmteam sowie mit prominenter musikalischer Unterstützung (u. a. Die Ärzte, MIA, Revolverheld, Clueso) verfilmt. Du bist selbstverständlich eingeladen, beim Filmdreh dabei zu sein und Dich einzubringen. Nach einer Premierenfeier verbreiten wir Deinen Siegerspot in Kinos und Medien, wo er viele andere Menschen erreicht.

Du kaufst mehr als Du denkst

Preisverleihung Sukuma Award Dresden 2013Gemeinsam möchten wir mit diesem Bürgerfilmpreis in Chemnitz, Dresden und Leipzig Themen wie Fairer Handel (2007), Sweatshops (2009), Faire Kleidung (2012), Schmutzige Bankgeheimnisse (2013), Die Schattenseiten unserer Elektronik (2014) oder Bodenlose Frechheit (2015/16) und Tauschen, Teilen, Selbermachen (2016/17) stärker in das Licht der Öffentlichkeit rücken. Wir wollen mit diesem Projektansatz anregen, unser Alltagshandeln und insbesondere unser Konsumverhalten so zu verändern, dass es zukunftsfähig, also nachhaltig wird. Wir nutzen dabei ganz bewusst das Werbemedium Filmspot. Aber entgegen der eigentlichen Botschaft von Werbung enden unsere Spots nicht mit der Aufforderung ‚Kaufe Dich glücklich!‘, sondern ‚Reflektiere Dein Kaufverhalten bzw. Deinen Lebenstil! Welche ökologischen und globalen sozialen Folgen ergeben sich daraus?‘.

Das Teilprojekt Schulkino

schulkino_dreh_kameraeinweisungDer Jugend-Filmpreis Sukuma Award – Schulkino ermöglicht Jugendlichen bis 18 Jahren einen eigenen Filmspot zu drehen. Wir kommen an Deine Schule oder in Deinen Jugendclub und führen mit Dir und Deinen Freunden einen Filmworkshop rund um nachhaltigen Konsum durch. Im Workshop lernst Du Grundlegendes zu nachhaltigem Einkaufen, Du drehst Deinen eigenen Film (Drehbucharbeit, Schauspiel und Kamera, Schnitt, …) und verbreitest ihn gemeinsam mit uns u. a. bei Schülerfilmwettbewerben oder in den Sozialen Medien.

Workshopangebot

Sukuma Award Schulkino-Workshop
Du wolltest schon immer mal bei einem Fimdreh dabei sein? Du bist LehrerIn? Du organisierst Freizeitangebote für Jugendliche und Erwachsene? Du bist auf der Suche nach ReferentInnen oder brauchst Input für Deine Bildungsveranstaltung? Oder Du findest unsere Arbeit einfach nur spannend? Dann sprich uns einfach an! Wir bieten Dir:

Filmdreh im Rahmen des Sukuma Award

Sukuma Award Boden-Filmdreh LeipzigWir geben Interessierten die Möglichkeit, unser professionelles Filmteam bei der Umsetzung der Sukuma Award Siegerspots zu unterstützen und so einen Blick hinter die Kulissen eines echten Filmdrehs zu werfen. Bei der gemeinschaftlichen Produktion kannst Du z. B. folgende Aufgaben übernehmen: Drehbucharbeit, Location Scouting, Requisite, Schauspieleransprache, Regie- und Technikassistenz, Statistenrollen, Catering, Musikrecherche, Claimentwicklung usw.

Entwicklungspolitische (Medien-)Workshops

Sukuma Award Schulkino FilmworkshopWir freuen uns, individuell und auf Deine (zeitlichen und inhaltlichen) Bedürfnisse angepasst einen Workshop mit Dir und Deiner Zielgruppe (Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, Erwachsene, …) durchzuführen. Aktuell können wir unter dem Slogan „Du kaufst mehr als Du denkst“ drei Themenschwerpunkte anbieten: 1) Deine Kleidung und 2) Dein Handy und 3) Dein ökologischer Fußabdruck.
Dabei legen wir den Fokus auf die globale Wertschöpfungskette (Rohstoffe, Produktion, Nutzung, Entsorgung) unserer Konsumgüter, Menschenrechte und Arbeitsbedingungen, Umweltwirkung der Produktion und Entsorgung sowie eigene Handlungsoptionen wie z.B. nachhaltiger Konsum. Methodisch wird für die Themenvermittlung ein Mix aus partizipativen Elementen (Rollenspiele, Quiz, spielerische Methoden) und Wissensvermittlung (Gruppenarbeit, Diskussion) angewandt. Im Mittelpunkt der Workshops steht für uns stets die Wertschätzung und Integration der Meinung aller Teilnehmenden.
Das Sukuma Award – Schulkino bietet zudem die Möglichkeit, aus den entwicklungspolitischen Workshops heraus eine Idee für einen Bildungsspot zu entwickeln. Die jugendlichen Teilnehmenden erhalten von unseren kooperierenden MedienpädagogInnen das Know-how (Schauspiel, Kamera, Licht und Ton, Postproduktion), um aus diesen Ideen ihren eigenen Film zu drehen. So erwerben sie nicht nur Kompetenzen im Bereich des Globalen Lernens, sondern auch die Befähigung zur eigenen Meinungsbildung und zur aktiven Meinungsartikulation mittels partizipativer Medien.